Dienstag, 11. März 2014

that one to regret

Confessions first: Ich war n bischen sparsam mit den glücklichen "alles ist so unglaublich cool"-Posts in letzter Zeit, aber mir hat auch der ein oder andere Anlass dazu gefehlt. Es war nie irgendwas wirklich schlecht, aber es sind eben trotzdem auch viel zu wenig coole Dinge passiert über die ich hätte schreiben können.

Offiziell hab ich jetzt schon seit über nem Monat Semesterferien, es fühlt sich nur auch schon seit über nem Monat kein bischen so an. Gründe dafür sind unter anderem drittklassiges Organisationstalent und meine übermäßig ausgeprägte Fähigkeit Belangloses in Stresshormone umzuwandeln. Trotzdem: um hier jetzt coole Stimmung zu verbreiten hat und wird sowas nicht reichen.

Ich mach's aber trotzdem; oder eher: ich versuch's. Einfach weil es anderen coolen Kleinkram gibt, der mir in letzter Zeit passiert. Zuerst einmal: Das Blogdesign ist neu. Und ich weiß ja nicht wie viele Blinde Leser ich hab, denen das hier von anderen Menschen vorgelesen wird, aber, Captain Obvious, alle auf die das nicht zutreffen sollte, hätten's wahrscheinlich auch ohne meinen Hinweis gemerkt. Alternativ gilt aber auch:"...sind ganz einfach zum ersten mal auf diesem Blog.".

Auf jeden Fall bin ich voll zufrieden mit dem neuen Design und damit verbunden auch, dass sich hier endlich mal wieder irgendwas verbessert hat. Schon weil ich nie vorhatte das zu ändern. Nicht weil ich nicht gewollt hätte, sondern mehr so, weil mein Talent für sowas eben seine Grenzen hat.
Stattdessen hab ich das Template spontan zugeschickt bekommen. Einfach so. Ohne je nach sowas gefragt zu haben. Also ob die Welt dir eben sagt:"Hey, ich schenk dir mal eben n neues Blogdesign, ohne dass du überhaupt irgendwas sagen oder machen musst.".
Und, ich will ja nicht angeben, aber ich bin schon wirklich ziemlich gut im nichts sagen oder machen müssen.

Schuld ist übrigens Yoshi, die mal eben meinen halben Blog, außerhalb von meinem ganzen Blog, nachgebaut hat, um am Design rumzubasteln, was sie mir dann irgendwann geschickt hat, einfach so, wie gesagt. Und das ist irgendwie so das Stalkerischste, aber auch Coolste, was einem als Blogger so passieren kann schätz ich mal.

Okay, was sonst so? Ich hab die Klausuren zurück die ich irgendwann mal erwähnt hatte und die fielen deutlich besser aus als erwartet. Konnte sogar meinen Schnitt halten, soweit ich das sehe und das schien mir schon fast unmöglich, weil der, wenn man ihn so mit meinen Noten aus der Schulzeit vergleicht, Welten davon entfernt liegt.

Ansonsten hab ich mir endlich weißen Tee gekauft, der total übercool ist, zumindest wenn man auch so auf Schwarzen und Grünen steht. Mein Hund hatte letztens Geburtstag und ich konnte ihm ne Freude machen und meine Haare hatten gestern den halben Tag so n Goth-Ding am laufen. Außerdem wird das Wetter irgendwie so jeden Tag cooler. Kann mich also nich wirklich beschweren.
Alles wird grade ziemlich Frühling.

Keine Ahnung, hoffe einfach mal, dass es bei euch auch irgendwie cool ist grade. Auch wenn das am Ende wieder einer dieser Posts ist, die mich annerven werden, wenn Dinge wieder etwas mehr scheiße werden sollten. Aber whatdoiknow.




1 Kommentar:

  1. Dankeschön! :D Ja, habe ich mir auch schon gedacht, mit einer echten Spinne wäre es noch cooler gewesen aber ich hasse Spinnen extrem und hätte bestimmt keine andere Person gefunden die sowas macht oder überhaupt so eine Spinne hat. Obwohl ich schon Fotos gesehen habe auf denen die Person eine echte Spinne so im Mund hat >.<

    Aber schon komisch dass alle Personen die ich kenne vergeben sind. Irgendwie haben Menschen wirklich den starken Drang immer einen Partner zu haben oO Zum Glück sind wir nicht so :D

    Das langsam Frühling wird finde ich auch echt toll... endlich kann ich anfangen mehr draußen zu fotografieren :D Aber von weißem Tee habe ich noch nie was gehört... schmeckt der sehr anders als schwarzer und grüner? Obwohl ich sagen muss dass ich noch nie schwarzen getrunken habe und mir grüner nicht schmeckt. Ich halte an meinen Früchtetees fest xD

    Das neue Design gefällt mir übrigens sehr :) Bin, was sowas angeht, leider selbst total der Loser. Obwohl ich auch gerne mal was an meinem Blog ändern würde >.<

    AntwortenLöschen