Sonntag, 27. Mai 2012

Please, please, please Mister Sandman...

Muss ich das neue Design überhaupt erwähnen ? Ich tu's. Vielleicht bist du ja neu hier. In dem Fall : Hi und willkommen auf meinem Blog ! Falls nicht ebenfalls, schön dich wieder zu seh'n.

Hab's geschafft ! Heute Nacht hatte ich meinen dritten Klartraum.

(Anm. : Klartraum, auch "Luzidtraum" : Ein Traum in dem sich der Träumer bewusst ist, dass er träumt, so dass er diesen willentlich verändern, beeinflussen und steuern kann.)

Hatte mich in letzter Zeit wieder intensiver damit beschäftigt, weil's ja schon seit langem mein Ziel ist meine eigenen Träume zu kontrollieren und heute Nacht hat's wohl tatsächlich wieder funktioniert.

Im Traum hab ich eine Freundin besucht, war kurz draußen und hab mich dann in dem Dorf in dem sie wohnt verlaufen. Bin da ne ganze Weile rumgerannt bis mir mal aufgefallen ist, dass der Aufbau des Ortes ein räumliches Paradoxon gebildet hat, weil ich, egal wo ich hinging immer an den selben Orten wieder rauskam.

Bis jetzt war es doch immer der Moment in welchem die Logik aussetzt in dem ich gemerkt habe, dass ich gerade schlafe. Diesmal war die Sache aber irgendwie anders. Zuerst verschwand der Traum um mich herum und ich hatte das Gefühl, dass meine Sinneswahrnehmung deutlich stärker wird. Dann sah ich erstmal nurnoch schwarz. Der Traum war mehr oder weniger weg und ich konnte doch relativ klar, wenn auch sehr ungeordnet denken. Alle möglichen Sachen sind fast schon auf mich eingeprasselt. Alles was mich so beschäftigt, Gutes wie Schlechtes.

Man sagt ja auch Träume wären ein Fenster zum Unterbewusstsein, was angeblich deutlich mächtiger wäre als der menschliche Geist im Wachzustand. Ob's so stimmt ? Kein Plan. Aber vielleicht ja doch.

Das beste kommt  aber noch : Ich hab' die Augen geöffnet. Ich weiß nicht warum, aber ich hab sie geöffnet und ich stand mitten in meinem Zimmer in Richtung Fenster. Ich bin schlafgewandelt.
Ich weiß nicht wie. Ich weiß noch nicht mal wie ich wieder zurück ins Bett gekommen bin. Aber, yeah, I made it... somehow.

Die ganze Sache macht mich irgendwie glücklich. Immerhin hatte ich doch nie besondere Fähigkeiten oder Talente, aber was wenn ich mir selbst beibringen kann aktiv schlafzuwandeln oder endlich meine Träume in den Griff zu bekommen ?
Ich hab es ja immerhin schonmal geschafft Personen in einem Traum erscheinen zu lassen und mich selbst als ich gemerkt habe, dass ich gerade aufwache wieder zum einschlafen zu zwingen.
Natürlich will ich aber auch nicht jeden Traum kontrollieren.
 Meine Träume sind toll, weil sie kreativ sind. Deutlich kreativer als ich es sein könnte, aber ab und an ist es sicher toll mal zu tun was man will. Und ich meine wirklich alles was man will. Fliegen, Fallschirmspringen über der Antarktis, Rockstar sein, was auch immer.

Versteh das aber nicht falsch. Ich bin im Anfangsstadium. Wird wohl noch ziemlich lange dauern bis ich je so weit bin.

Apropos Träume :
Ich hab "Imaginäre Flamingos", meinen Traumblog, gelöscht. Irgendwie war ich ja zu Faul alles seperat zu dokumentieren, deswegen kommt jetzt alles hier rein, Beiträge sind importiert. Man könnte sogar sagen, dass ich die Blogs irgendwie fusioniert hab. Immerhin ist das neue Design ja fast ne Mischung aus den beiden Alten. Anlehnend daran auch der neue Titel.

Wünsche allseits schöne Träume :)

- Clyde


Kommentare:

  1. wuhey, Glückwunsch *-* ich bin zwar keine spezialistin auf dem gebiet und wahrscheinlich auch eine ehrlich beschissene beraterin, weil ich ja eine natürlich starke luzide träumerin bin, aber ich find's so cool, dass du deine fähigkeiten da weiter ausbauen willst. vor allem, weil's anscheinend ja klappt c: ich denk selbst in letzter zeit recht oft drüber nach, ob ich da an mir auch ein bisschen arbeiten soll, weil ich ja so schon ein paar sachen kann und da bestimmt noch mehr geht, aber na ja. so wie ich mich kenn fang ich nur an, plötzlich unkontrolliert schlafzuwandeln und wach in meiner badewanne auf, einen toast am kopf. ^-^
    aber viel spaß noch damit & LG! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich träume in letzter Zeit seltsam, als ich rellativ jung noch war (ich schätze mich damals auf 9, jetzt bin ich fast 15) habe ich angefangen abends beim Einschlafen Musik zu hören, und mir eine eigende Welt aufgebaut. Ich hab dazu einfach Landschaften genommen die ich toll fand, früher waren es von Bärenbrüder diese Wasserfalllandschaft bei der Lachswanderung, danach von Fantasyspielen die Umgebungen, bishin zu narnia, ich dieser Welt konnte ich alles was ich hier nicht kann, damals fing mein leben erst nachts an, das habe ich noch bis heute, nur dass meine Welt jetzt Real ist, aber manchmal kann ich genau so gut alte Erinnerungen abspielen, oftmals stelle ich mir vor, eine perfekte Metalqueen zu sein, und wärend ich Arch Enemy höre sehe ich mir vollends auf einer Bühne. Ich finde Träume sind klasse, vorallem wenn man sie beeinflussen kann. Und auch ich kann nach dem aufwachen wieder einschlafen, udn weiter denken. Nur manchmal weiß ich nicht, ob ich schlafe oder wach bin. Jedenfalls ist es einfach perfekt :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das finde ich so cool :o. Also, das mit dem Träume kontrollieren. Ich kann zwar super in Träumen denken, aber so was wie du schaffe ich sicherlich nie O.o Vor allem, weil ich leider viel zu wenig träume und deshalb nicht mal so was wie üben könnte... Und wenn ich mal träume, träume ich fast immer das, was ich mir wünsche ^^
    Oder Sachen, die am Tag darauf passieren. Obwohl... das ist cool, vor allem wenn's bei Casting Shows ist und ich sagen kann, wer rausfliegen wird! War mal n geiler Traum :D
    Warum ich mich eigentlich melde: Uuuh, du bist ein Peter Pan Kenner?! Ich muss mir den Film auch unbedingt mal ansehen, zurzeit habe ich erst den ersten Tinkerbell Film gesehen :D. Zu meinem Geburtstag kommt Teil 2 ^^
    Okay, man hört sich
    viel Spaß noch beim Träumen :)
    Keep Running ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Visionen würde ich es nicht nennen. Ich hab halt geträumt, wer bei ner Show rausfällt, und das war eigentlich echt unerwartet. Und dann auf einmal isses passiert O.o
      Und ein mal hab ich 3-4 Tage hintereinander was geträumt, das sich dann zusammengesetzt wieder bewahrheitet hat, also das dann passiert ist.

      Tinkerbell und Peter Pan rulen :D

      uuuh, du kennst MyChem *-* Geil ^-^

      Löschen
  4. ja, nimm es ruhig als kompliment, es war auch so gemeint c:
    na ja, bei mir ist's eigentlich ähnlich. also ich hab als kind manche sachen einfach so gemacht, zum beispiel mich selbst aufgeweckt oder mein traum-ich dazu gebracht, was anderes zu tun als das, was es eigentlich geplant hat, aber ich hab irgendwie erst irgendwann.. recht spät gemerkt, dass das doch nicht ganz normal ist, das so zu können ^-^ in den letzten jahren kann ich sowas aber fast nur mehr bei albträumen, was vielleicht auch dran liegt, dass die ziemlich die einzigen sind, an die ich mich überhaupt erinnern kann.. oder, scratch that, es sind einfach die einzigen träume, die hängenbleiben. in den letzten monaten träum ich eigentlich so ziemlich gar nichts, was ich kontrollieren oder an das ich mich erinnern kann >< was nervt, wie man sich vielleicht denken kann. *sfz*
    aber hey, ich wünsch dir noch viel spaß mit deinen träumen. und irgendwie beneiden wir uns grade gegenseitig, fällt dir das auf? - ich, weil du was träumst an das du dich erinnern kannst, und du, weil ich manche sachen irgendwie kann *lach* fail.
    anyways, LG c:

    AntwortenLöschen
  5. Dann biste jz 19?
    Mein erster Song war Nanana. in ner Werbung auf MTV XD (Ach mtv...)

    Iwie bockt das, dass wir nur über Kommis kommunizieren können. Nervt iwie. Naja, whatever.

    Ich hab jz mal überlegt und bin draufgekommen, dass ich solche Visionsträume schon 4 mal oder so hatte. Und jz hast u mein Interesse geweckt, ich denke, ich werd anfangen mich mit so was zu beschäftigen...

    Wie lange machst du das mit den Träumen eig. schon? Ich finde das total cool *.*

    Keep Running,
    Jay (melde mich vom Handy, könnte eventuell Probleme beimHochladen vom Kommi haben -.-)

    AntwortenLöschen
  6. hahah endlich mal jemand der gleicher Meinung ist wie ich was The Clash angeht ;D

    AntwortenLöschen
  7. Verarschung, Blogger hat gerade meinen frischen Kommentar gelöscht >:/
    Na, quidquid :)

    Tja, ich hab einfach gezählt und bin bei 19 gelandet :D. Und das mit dem 'bin nicht so reif, wie ich gedacht habe' finde ich zu geil XD. Aber hey, wer ist das schon? :)
    Ich kenne MyChem noch nicht so lange. Gerade mal 1 1/2 Jahre ^^

    Omg ja, machen wir unsere Blogs beliebt :D. Bei dem Gequatsche schaffen wir das bestimmt :)

    Träumst du eigentlich viel? So ne Frage :). Ich meine, wenn du viel träumst, kann man ja üben, oder? Ich träume nur alle heiligen Zeiten mal was, und WENN ich was träume, kommen solche Sachen raus, die dann vermutlich wahr werde O.o. Mit der Zeit wird das allerdings auch ein wenig gruselig, wenn du wüsstest was ich schon alles geträumt habe, dass dann wahr geworden ist... Im Nachhinein ist es komisch :D

    Aber du hast recht. Träume sind ein schönes Versteck, wenn man mal eines sucht! Und wenn man es drauf hat und seine Träume mitgestalten kann, kann man sich eine nette kleine Traumwelt zusammenstellen. Das Einzige, was ich kann ist denken. Also im Traum. So wie du etwas bezwecken oder verändern kann ich nicht.

    LG
    Franky ^^

    AntwortenLöschen