Mittwoch, 8. Februar 2012

Viva la Revolución!

Hallo Internet !

Wenn du das hier lesen kannst bist du gerade online. Das widerrum bedeutet, dass der folgende Beitrag für dich eine bestimmte Bedeutung haben müsste.
Ich weiß natürlich nicht wie informiert du bist, aber es geht hier um die Zukunft des gesamten Internets. Das klingt erstmal verdammt übertrieben, ist aber irgendwie wahr.
Hast du von ACTA gehört ? (Falls nicht : KLICK!) Es handelt sich um ein Abkommen, welches mit seiner Realisierung das Internet wie es heute existiert komplett umkrempeln würde. Es geht dabei um Copyrights. Diese würden so penetrant durchgesetzt, dass man Internetplattformen wie Youtube bald vergessen könnte. Alles was deinen Computer erreicht und wieder verlässt würde kontrolliert und eingesehen werden. Das ganze kann sogar zu Zensur führen, je nach dem wie man es verwendet. Wird im Video oben alles erklärt.

Aber warum bring ich das hier überhaupt ?
Ich will auf etwas aufmerksam machen. ACTA könnte der erste Schritt in Richtung Überwachungsstaat sein. Ich würde sogar behaupten er ist es. In Polen, Tschechien und der Slowakei haben sich die Regierungen auf Druck der Bevölkerung hin bereits dagegen entschieden und das ist es, was auch die Bürger der restlichen EU erreichen müssen.
Wenn du das hier liest kannst du auch etwas dagegen tun :

_______________________________________________________________________________

Eine persönliche Sache noch :
Immer wenn sowas ans Licht kommt, erlebe ich wie meine Mitmenschen sowas sagen wie :
  • "Das wird eh nicht passieren."
  • "Irgendwer wird es schon verhindern."
  • "Man kann doch eh nichts verändern..."
  • "Protest ist doch nur was für Punks und Assis."
  • "Na und ? Ist doch nicht schlimm."
Das hier betrifft aber praktisch jeden. Kein Plan warum sich so viele immer mit allem abfinden müssen oder garnicht erst versuchen was zu tun. Wir haben ja wohl im Ausland gesehen, dass es funktioniert.

Das Internet ist international und gehört niemandem. Gedanken sollten frei sein und Wissen für jeden zugänglich. Die obersten Politiker beschließen da etwas, ohne die Bürger, die zum Großteil dagegen sind auch nur zu fragen ! Wir leben immernoch in einer Demokratie. Man kann uns nichts aufzwingen.

Stay Punk.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen